Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der by Maren Büttner, Sabine Horn

By Maren Büttner, Sabine Horn

Show description

Read Online or Download Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen PDF

Best german_1 books

Extra resources for Alltagsleben nach 1945 : Die Nachkriegszeit am Beispiel der Stadt Göttingen

Sample text

19 „Persilschein“ ist – in Anlehnung an das Waschmittel „Persil“ – die Bezeichnung für ein Dokument, welches im Entnazifizierungsverfahren die Unschuld der zu entnazifizierenden Person beweisen sollte. Dafür „stellten sich Nachbarn, Freunde und Kollegen gegenseitig Unbedenklichkeitserklärungen aus“ (Meyer, Entnazifizierung, S. 18), um durch diesen guten Leumund entlastet und demzufolge entnazifiziert zu werden sowie von allen Vorwürfen und Anschuldigungen endgültig „reingewaschen“ zu sein, wobei „Reinheit“ eine Metapher für Unschuld ist.

11 Vgl. , S. 127. 12 Vgl. , S. 133. , S. 203. Hauptbahnhöfe oder in größeren Städten auch S-Bahnstationen waren häufige Orte des Schwarzmarktes, da sie als natürliche Durchgangsräume konzipiert nur einen engen Zeithorizont zwischen Ankunft und Abfahrt zuließen, als Treff- oder Abholungspunkt sui generis standen und bereits seit den 1920er Jahren als etablierte Konsumräume mit kleinen Kiosken fungierten. Vgl. Zierenberg, Stadt der Schieber, S. 208-209. 14 Die alltägliche Praxis des Handels auf dem Schwarzmarkt setzte sich aus verschiedenen Elementen zusammen.

56 Q12: Karolin Oppermann Anzeige gegen den Dipl. 1948, Pol. Dir. Fach 127 Nr. 1, Bl. 61. 3 Am 24. August 1945 kündigte aber beDas Zitat stammt aus dem vierten Streich von Wilhelm Buschs „Max und Moritz“. Im Fazit wird näher auf seine Verwendung eingegangen. 2 Der Unterricht war in Göttingen bereits Ende März 1945 eingestellt worden, Schüler und Lehrer waren schon in den Osterferien (Berthold Michael, Schule und Erziehung im Griff des totalitären Staates. Die Göttinger Schulen in der nationalsozialistischen Zeit von 1933 bis 1945, Göttingen 1994, S.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 19 votes