Bibi Blocksberg, Bd.5, Wo ist Kartoffelbrei?. by Theo Schwartz

By Theo Schwartz

Show description

Read Online or Download Bibi Blocksberg, Bd.5, Wo ist Kartoffelbrei?. PDF

Best german_1 books

Extra info for Bibi Blocksberg, Bd.5, Wo ist Kartoffelbrei?.

Example text

Das konnte er nicht verstehen, das hier war Hexenangelegenheit. Herr Blocksberg schaute beleidigt zur Seite. “, bohrte Amanda nach. Sie glaubte auf der richtigen Spur zu sein. Bibi dachte kurz nach, dann erinnerte sie sich: Vor ein paar Tagen vor dem Schlafengehen hatte sie ihren geliebten Wuschel noch einmal gestreichelt. Ja, das war das letzte Mal gewesen. Doch halt! Nein, das stimmte ja gar nicht! Am Nachmittag, beim Hexen-Teetrinken hatte Tante Mania nach dem Namen ihres Besens gefragt und ihn anschließend ganz lieb gestreichelt.

Hexenbesen bekommt man selten, weil Hexen sehr alt werden und ihre Besen meistens an ihre Töchter weitervererben. Nein, ich gebe ihn nicht her! “ „Kann ich... “, fragte Bibi leise. Sie hatte Tränen in den Augen. Da wurde Mania weich. “, ihre Stimme wurde freundlicher, „du kannst ihn besuchen. Benutzen darfst du ihn allerdings nicht! “ Mania klapperte mit ihrem großen Schlüsselbund, nahm dann einen Schlüssel und sperrte die Tür zu einem Nebenraum auf. Knarzend und quietschend schwang eine Tür zur Seite und gab den Blick frei auf 53 Manias kleines Hexenmuseum.

Bibi faltete das Blatt auseinander und las es. „Eene meene el olé, El Flitzo gehe in die Höh. Eene meene grande, El Flitzo, lande. “, rief sie begeistert. „Das sind die Fliegesprüche. Darf ich auf dem Spanier zu Mania fliegen. “ 64 Frau Blocksberg hatte nichts dagegen einzuwenden und so machten sie sich gleich auf den Weg in den Hexenwald zu Mania. Karla Kolumna nahm hinter Bibis Mutter auf Baldrian Platz und fieberte schon ihrer sensationellen Story entgegen.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 29 votes